Kita St. Marien – Abschlussfahrt

Alle Jahre wieder…
Endlich durften wir wieder! Die baldigen Schulkinder der Kindertagesstätte St. Marien konnten ihre Abschlussfahrt nach Altenau im Harz antreten. Bei den letzten Jahrgängen musste dies leider aufgrund der Coronalage ausfallen.
Aufgeregt und voller Vorfreude ging es am Montag los. Auch dieses Jahr fiel der Abschied so manchem Elternteil schwerer als den Kindern. Immerhin waren einige Kinder das erste Mal zwei Nächte von zu Hause weg. Zum Verabschieden versammelten sich die restlichen Kinder der Kita auf dem Parkplatz, um kräftig zu winken und „viel Spaß“ zu rufen.
Im Harz angekommen, gab es für „die Großen“ viel zu entdecken und erkunden. Egal, ob sie am Bach versucht haben Fische zu fangen oder Staudämme gebaut haben, ob sie die alte Skisprungschanze hoch und runter klettern durften oder ob sie auf den Spuren von Hexe Wanda Wunderlich waren, alle Kinder hatten viel Spaß dabei.
An den Abenden gab es auch ordentlich Programm. Es fand eine Zaubershow mit tollen Tricks statt. Es wurde sogar Geld hergezaubert, von dem sich jedes Kind ein Eis kaufen durfte. Hier gab es für die Kinder viel zu staunen und vor allem auch zu lachen. Am zweiten Abend war die etwas vergessliche Hexe Wanda Wunderlich da und hat versucht mit den Kindern einen Zaubertrank zu brauen. Aber irgendwie wollte dies nicht so richtig gelingen. Wanda hat immer wieder Zutaten vergessen oder durcheinandergebracht. Doch am Ende ist es ihr mit Unterstützung der Kinder gelungen, einen leckeren, grünen Waldmeistertrank herzustellen.
Am Mittwoch kamen die Kinder wieder in Isenbüttel an und haben sich sehr gefreut, ihre Eltern wiederzusehen. Zum Glück war der darauffolgende Donnerstag ein Feiertag und der Freitag ein Brückentag, denn dieses lange Wochenende konnten alle Beteiligten zur Erholung gut gebrauchen. Es waren drei tolle, ereignisreiche, aber auch sehr anstrengende Tage.

Ereignisreich geht es für die Kindertagesstätte St. Marien in den kommenden Wochen weiter. Am Sonntag, 03.07., findet unser 50-jähriges Jubiläum auf dem Gelände der Einrichtung statt. Wir starten mit einem Gottesdienst und danach gibt es viel zu entdecken und erkunden. Auch die eine oder andere kleine Überraschung ist mit dabei. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt. Wir würden uns sehr freuen, auch Sie an diesem Tag bei uns begrüßen zu dürfen.

Ihr Team der Kita St. Marien

Ein Kommentar zu “Kita St. Marien – Abschlussfahrt