Jahreswechsel 2022/23 – Danke !

Die Überraschung war den Mitgliedern des DRK-Ortsvereins Allerbüttel wieder geglückt, als sie zum Jahreswechsel Menschen, die über die Feiertage ihren Dienst für die Allgemeinheit nachgehen mussten, während andere im Kreis der Familie oder Freunde feierten, besuchten. Auch in diesem Jahr – und so schon seit 46 Jahren – besuchten der DRK-Ortsvereinsvorsitzende Horst-Dieter Hellwig mit Tochter Luca Müller-Hellwig Einrichtungen und Institutionen in der Kreisstadt und überraschten die Diensthabenden mit kleinen Präsenten.

Vor über vier Jahrzehnten hatte Horst-Dieter Hellwig, der bisher an allen Aktionen teilnahm, die Idee mit den Besuchen zu Weihnachten oder zu Silvester.

So gab es auf der DRK-Rettungswache in Gifhorn, bei der Gifhorner Polizei und in der Einsatzleitstelle große Freude. Überrascht wurden auch die Ärzte, Pfleger und Schwestern in der Notfallaufnahme des Klinikums, das Team des Gifhorner Notarztes, die Bereitschaftsdienstpraxis und auch die Mitarbeiterinnen im Christinenstift in Gifhorn, im DRK-Seniorenpflegeheim in Gifhorn und im DRK-Pflegewohnhaus in Calberlah.

Die Organisatoren waren sich wieder einig:
Die Aktion „Danke, dass Ihr auch heute für uns da seid“ war geglückt und die Arbeit über den Jahreswechsel wurde gewürdigt und fand Anerkennung.

Luca Müller-Hellwig (links) und Horst-Dieter Hellwig vom DRK-Ortsverein Allerbüttel besuchten wieder eine Reihe von Einrichtungen in der Kreisstadt und dankten ihnen für ihre Tätigkeit.

Ein Kommentar zu “Jahreswechsel 2022/23 – Danke !

Cookie Consent mit Real Cookie Banner