IMPRESSIONEN IN FARBE – Bilderausstellung von Elisabeth Lückoff

 

Vernissage am 25. Februar um 15.30 Uhr in der Alten Schule Wasbüttel.
Der Verein „Wasbütteler Dorfleben“ lädt herzlich dazu ein.

Die Künstlerin schreibt:

„Was ist Kunst? – Schwer zu sagen.
Antoine de Saint-Exupèry sagt: „Man sieht nur mit dem Herzen gut!“ Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.
Die Bibel sagt: „Er erleuchte die Augen eures Herzens, damit ihr seht, zu welcher Hoffnung ihr berufen seid (NT Eph. 1,18).
Ja, im Herzen fängt es an. Ich sehe etwas, und denke, das möchte ich malen. Manchmal abstrakt, manchmal gegenständlich. Es wächst von Innen und wird ein Bild. Ob es gefällt, liegt im Auge des Betrachters. Es gibt immer eine Situation, einen Anstoß.
So male ich mit verschiedenen Techniken. Auf jeden Fall ist Malen Labsal für die Seele.
Also: Jeder ist ein Künstler (Joseph Beuys). Zum Ansehen sind meine Bilder in der Alten Schule in Wasbüttel. Dann nach Hause gehen und selbst zu Farben und Pinsel greifen!“

Anke Breindl
Vorstand Wasbüttler Dorfleben

Ein Kommentar zu “IMPRESSIONEN IN FARBE – Bilderausstellung von Elisabeth Lückoff

Cookie Consent mit Real Cookie Banner