Heimatbund Calberlah – News aus vergangenen Zeiten

 

Kurz notiert: Entgleisung auf dem Calberlaher Bahnhof und Aufnahme von Freiwilligen Feuerwehren in den Kreisfeuerwehrverband

Januar 1913, Bahnhof Calberlah. Bei der Durchfahrt eines Eilzuges sprang der letzte Personenwagen aus dem Gleis und wurde weiter mit geschleift. An der nächsten Weiche kam er dann vollends zur Entgleisung und musste wieder zurück auf den Schienenstrang gelassen werden. Personen wurden nicht verletzt, jedoch musste das Hauptgleis wegen dem beschädigten Personenwagen und der nun nicht mehr sicheren Weiche gesperrt werden.

Februar 1913, Vorstandssitzung des Kreisfeuerwehrverbandes Gifhorn. Neben Terminen für das laufende Jahr wurde die Anschaffung eines Samariter-Verbandskastens für Übungszwecke beschlossen. Die Feuerwehren aus Calberlah und Wettmershagen wurden neu in den Verband mit aufgenommen, dieser hatte somit eine Stärke von 28 Wehren.

Heimatbund Calberlah, Karsten Karwehl

Ein Kommentar zu “Heimatbund Calberlah – News aus vergangenen Zeiten

Cookie Consent mit Real Cookie Banner