Die Theatergruppe Isenbüttel spielt: „Putzfrauen und Waschlappen“ von Rolf Sperling

 

Nach 2 Jahren ohne Theater geht es in 2023 wieder auf die Bühne des Schulforums. Wir freuen uns sehr und hoffen natürlich, dass die Rahmenbedingungen einen zwanglosen und erfrischenden Theaterabend zulassen. Das ausgewählte Stück „Putzfrauen und Waschlappen“ von Rolf Sperling lässt erahnen, worum es geht. Natürlich um die Verhaltensmuster und Eigenschaften von Frau und Mann, die man gerne auch als Klischee bezeichnen kann. Allerdings werden diese „Klischees“ im Theater gern auch überzeichnet, so dass es übertrieben sein sollte und dadurch einen unterhaltsamen Theaterabend verspricht.

 Kurz zum Stück:
Die Ehepaare Monika und Michael Hartwig (Daniela Germer und Nils Holsten) sowie Kathrin und Klaus Keller (Corinna Plickat und Karl-Heinz Appeldorn) verbringen in der Wohnung von Anna und Robert Winter (Sandra Kalkreuter und Rolf Buhmann) einen netten, gemütlichen Abend. Es wird viel gelacht, gegessen und getrunken. Irgendwann erreicht man das Thema, was die Männer ohne die Frauen tun würden. Natürlich wehren sich die Männer vehement gegen die Vorwürfe der Frauen, nur verschlampt und dreckig zu sein und alles verkommen zu lassen. Die Männer hingegen werfen ihren Frauen nun vor, dass sie viel zu sauber und pingelig sind. Ein Wort gibt das andere, man streitet sich. Schließlich wettet man, dass die Männer es nicht schaffen, den Haushalt auch nur eine Woche lang in Ordnung zu halten.

Wie das so abläuft, kann man vom 9. bis zum 12. Februar 2023 eindrucksvoll sehen, denn es heißt wieder „Vorhang auf“ im Schulforum Isenbüttel. Insgesamt werden wieder 4 Vorstellungen jeweils um 19.30 Uhr und am 12. Februar, wie gewohnt zusätzlich um 15.00 Uhr gespielt. Das Team auf der Bühne wird durch Kerstin Schmidt in der Maske und Sabine Buhmann in der „Souffleuse-Kiste“ vervollständigt.

Wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass bei den Aufführungen im Februar, die dann geltenden Regeln und vorgeschriebenen Maßnahmen im Zusammenhang mit „Corona“ anzuwenden sind.

Karten werden in der Geschäftsstelle der „Artur Maier Heizungsbau GmbH“, Hauptstraße 14a in Isenbüttel zu den Öffnungszeiten Mo.-Do. 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr und Fr. 8.00 Uhr bis 12.30 Uhr zum Verkauf angeboten. Der Preis für die nummerierten Platzkarten liegt inklusive Vorverkaufsgebühr bei 10,00 €. An der Abendkasse werden auch noch Karten angeboten. Freuen Sie sich auf eine vergnügliche Vorstellung.

Ihre Theatergruppe Isenbüttel

Theatergruppe Isenbüttel – Aufführung 2019

 

Ein Kommentar zu “Die Theatergruppe Isenbüttel spielt: „Putzfrauen und Waschlappen“ von Rolf Sperling

Cookie Consent mit Real Cookie Banner