Heimkampftag der Judo-Niedersachsenliga in Isenbüttel

Am Samstag, den 13. November, treffen sich die niedersächsischen Ligamannschaften der Männer und Frauen in Isenbüttel, um die Landestitel auszukämpfen.

Die Meisterschaften finden in der großen Schulsporthalle in der Schulstraße 31 statt. Kampfbeginn ist gegen 11:00 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Zuschauer sind nach derzeitigem Stand unter Einhaltung der zum Zeitpunkt der Veranstaltung geltenden Corona-Regelungen erlaubt und natürlich auch gewünscht – unterstützt eure Mannschaft!

(Zurzeit, Stand 08.10.2021, sind diese: 3G-Regelung (geimpft, genesen, getestet) – Nachweis wird benötigt! Einchecken über LUCA-App, bzw. Kontaktformular. Maskenpflicht in Fluren, Umkleiden und Toilettenbereichen. Auf der Tribüne darf die Maske abgesetzt werden, sobald der Sitzplatz eingenommen wurde und die Abstandspflicht von 1,5m gewährleistet ist.) Außerdem ist den coronabedingten Beschilderungen innerhalb der Halle Folge zu leisten.

Da sich die Corona-Regelungen je nach aktueller Lage noch kurzfristig ändern können, informiert euch bitte kurz vorher auf unserer Homepage: www.mtvi-judo.de

Nach langer Coronapause freuen wir uns auf ein großartiges Judoevent in unserer heimischen Sporthalle.

MTV Isenbüttel, das Judoteam

Ein Kommentar zu “Heimkampftag der Judo-Niedersachsenliga in Isenbüttel